Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Alles andere als Frontalunterricht

Sprachdorf der IGS Rodenberg Alles andere als Frontalunterricht

Dass die Sprachvermittlung nicht immer monoton und in Form von Frontalunterricht funktionieren muss, beweist das Sprachdorf der IGS Rodenberg. Denn dort lernen die Schüler, wie ihnen ihre erlernten Fähigkeiten in Englisch, Französisch und Spanisch in Alltagssituationen helfen können.

Voriger Artikel
Vermeintliche Laser-Attacke
Nächster Artikel
Troika an der Spitze

Nik Krzyzaniak und Jil Buck spielen einen Arztbesuch nach.

Quelle: js

RODENBERG. Im Schulgebäude waren mehrere Stationen aufgebaut, wo etwaige Szenarien nachgespielt wurden. Beispielsweise wurde ein Arztbesuch, das Bestellen in einem Restaurant oder das Erhalten von Auskünften in einer Touristeninformation simuliert. Den Schülern des achten Jahrgangs wurde dafür eine Art Drehbuch, welches in deutscher Sprache gehalten wurde, auf dem Weg gegeben, an dem sie sich orientieren konnten.

Doch nicht nur die Anwendung der Sprache unterschied sich vom üblichen Unterricht, auch die Bewertung entsprach nicht unbedingt dem üblichen Raster. Denn gemeinsam mit dem jeweiligen Lehrer nahmen Schüler des neunten und zehnten Jahrgangs die Leistungen der Achtklässler in Augenschein.

„Es ist motivierend für die Schüler, ihre Sprache auch anzuwenden. Hier können sie beweisen, was sie schon können“, sagte Ramona Kuijper, Fachbereichsleiterin für Sprachen. Das spiegele sich auch in den überwiegend guten Bewertungen wieder. Und im nächsten Jahr dürfen die jetzigen Achtklässler die Prüflinge spielen. „Darauf freuen sie sich am meisten“, so Kuijper. js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg