Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg „Am Deisterrand“ braucht es noch Männerstimmen
Schaumburg Rodenberg Rodenberg „Am Deisterrand“ braucht es noch Männerstimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 19.03.2012
Seit vielen Jahren wichtige Stützen des Altenhäger Gesangvereins: Heinrich Riebe (von links), Ilse Richter, Hannelore Kohrs und Heinz Wehrhahn. Quelle: nah

Altenhagen II (nah). Einziger Missklang in der Bilanz des Vorstands: Es fehlen Männerstimmen. Die Übungsabende wurden im Durchschnitt von rund 70 Prozent der 21 Sänger besucht; auf 15 Termine summierten sich die Auftritte. Lob für besonderen Fleiß ging an Lenchen Hahn, Rita Scheff und Siegfried Richter.

Lange Treue wurde mit Urkunden oder Nadeln bedacht: Reinhard Schäfer und Dagmar Ebeling gehören dem Verein seit 25 Jahren, Heinrich Riebe sogar seit 50 Jahren an. Friedrich Blume, der seit jetzt 65 Jahren aktiver Sänger ist, erhält seine Auszeichnung zu einem späteren Zeitpunkt.

Nach einstimmigem Beschluss gab es für drei Anwesende einen besonderen Titel: Ilse Richter, Hannelore Kohrs und Heinz Wehrhahn sind jetzt Ehrenmitglieder, weil sie auch nach ihrem 75. Geburtstag den Chor mit ihrer Stimme unterstützen. Darüber hinaus hat das Trio im Vorstand mitgearbeitet – Wehrhahn seit inzwischen 37 Jahren.