Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Besser spät als nie
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Besser spät als nie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.10.2016
Der Brief ist korrekt abgestempelt. Quelle: PR
Anzeige
RODENBERG

Normalerweise erfolgt zuerst die Einladung – und dann die Feier. Sigrid Bax hat jüngst den umgekehrten Fall erlebt. Am 22. Februar 2014 feierte ihr Bruder in einem Rintelner Restaurant seinen 75. Geburtstag. Hierzu hatte er Einladungen an seine Gäste verschickt. Gut, dass Sigrid Bax eine so nahe Verwandte des Bückeburgers ist und von der Einladung auch ohne Brief Kenntnis hatte. Denn ein solcher kam bei ihr bis zum Tag des Festakts nicht an. Die Geburtstagsfeier, die sehr schön war, wie die Seniorin bestätigte, hat nun, fast drei Jahre später, einen launigen Nachhall.

Als die Rodenbergerin am 27. September ihren Briefkasten öffnete, hielt sie Post von ihrem Bruder aus Bückeburg in der Hand, eine unbeschädigtes cremefarbenes Kuvert mit sauber notierter Adresse, mit Briefmarke und Stempel. Letzterer zeigt das Datum 9. Januar 2014. Vermerke der Post, die auf einen Irrlauf des Briefes oder sonstige Zustellhindernisse deuten könnten, fehlen. Er sei vom Postboten ganz normal zugestellt worden, erzählte Bax.

„Es lässt sich nicht erklären“, sagt Postpressesprecher Jens Uwe Hogardt zu dem Vorfall. Dass der Brief eventuell irgendwo in der Transporttechnik im wahrsten Sinn des Wortes hängegeblieben sei, schließt er aus. Dagegen spricht auch, dass das Kuvert völlig sauber und unbeschädigt ist. Auch gebe es in den Briefzentren keine „dunklen Ecken“, in denen Briefe vergessen werden. Warum die Nachricht erst nach Jahren im Briefkasten von Sigrid Bax lag, bleibt aus seiner Sicht ein Rätsel. sk

Rodenberg Förderverein sucht am Wasserschloss - Der Röntgenblick ins Mittelalter

Ein roter Kasten, nichtmal so groß wie ein Rasenmäher, gleitet entlang gespannter Schnüre über das exakt vermessene Areal der Museumsinsel. Was die unscheinbare Maschine liefert, ist der Blick in die bauliche Geschichte des Wasserschlosses.

10.10.2016
Rodenberg Südafrikanische Gäste bei den Kinder-Bibel-Tagen - Jesus auf Tshiverda

Drei Tage lang Jesus, und das sogar mit internationaler musikalischer Verstärkung – die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Jacobi begrüßt nicht nur 60 junge Teilnehmer bei ihren Kinder-Bibel-Tagen, sondern auch Gäste aus dem südafrikanischen Devhula-Lebowa.

09.10.2016
Rodenberg Gruppenbildung in Rodenberger Stadtrat - Grünen mit FDP

Die FDP wird im Stadtrat Rodenberg künftige eine Gruppe mit den Grünen bilden. Die beiden einzigen Vertreter ihrer Partei im Gremium, Marlies Berndt-Büschen (FDP) und Matthias Schellhaus (Grüne), konnten sich auf eine politische Zusammenarbeit einigen.

09.10.2016
Anzeige