Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Christbäume gemütlich „abfackeln“
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Christbäume gemütlich „abfackeln“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 07.01.2015
Die ausrangierten Christbäume werden verbrannt. Quelle: pr.
Anzeige
Rodenberg

Die Sportler werden vormittags die Bäume einsammeln, kündigt die SGR an. Ab 8 Uhr wollen sie die Hauptstraßen und Hauptwege abfahren. Wer seinen Weihnachtsbaum loswerden möchte, sollte diesen am Freitagabend nach 20 Uhr, spätestens aber bis 8 Uhr am Sonnabend draußen deponieren. Es werden nur Tannenbäume gesammelt, keine Außentannen und kein Baumschnitt.
Zusätzlich zu dem Abholangebot gibt es mehrere Sammelpunkte, an denen die Bäume – im gleichen Zeitraum – abgegeben werden können:
+ Malermeister Jörg Stahlhut, Vor dem Deister 52;
+ Gaststätte „Donnerbalken“;
+ Ratskeller;
+ Familie Zoufall, Allee;
+ Holzplatz von Sven Pasucha, Deisterstraße;
+ Festplatz neben dem Sportheim.
Der Haufen mit den ausrangierten Weihnachtsbäumen soll am Sonnabend gegen 17 Uhr angezündet werden. Auf dem Gelände des Sportheims, Am Sportplatz 1, werden währenddessen Bratwurst und Getränke angeboten.

kle

Anzeige