Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Das Bündnis für Demokratie trifft sich
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Das Bündnis für Demokratie trifft sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 27.05.2015
Quelle: pr.
Anzeige

Rodenberg. Von 19 Uhr an stehen gleich mehrere wichtige Themen auf der Tagesordnung. Einerseits soll es um die Stolpersteine in Hülsede und Lauenau gehen. Doch auch darüber hinaus trägt sich der Vorstand mit dem Gedanken, eine Übersicht über alle bereits in der Samtgemeinde Rodenberg verlegten Stolpersteine zu erstellen. Denn auch in Rodenberg sind bereits solche Gedenksteine für NS-Opfer platziert worden.

Ein anderes Arbeitsfeld des Bündnisses ist derzeit die Hilfe für Asylbewerber. Büro möchte regelmäßige Spiele-Abende mit Flüchtlingen initiieren. Als Austragungsort ist das neue Veranstaltungszentrum „Rodenberg-Mitte“ angedacht. Jeden zweiten Donnerstagabend, von 19 bis 21 Uhr, könnte es die Spiele-Treffs geben. Derzeit gibt es für die Flüchtlinge erst das „Café International“ in Nenndorf und Rodenberg. gus

Anzeige