Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Die „Jungschützen Rodenberg“ gewinnen
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Die „Jungschützen Rodenberg“ gewinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 06.10.2013
Die „Jungschützen-Superstars“ – Simon Bock (von links), Heiko Siewers und Philip Suchy – freuen sich ausgelassen über ihren Sieg.  Quelle: sk
Anzeige

Algesdorf. Am Sonntag sind 122 Spieler in 32 Teams am Sportplatz zum Turnier angetreten, allein insgesamt 22 Mannschaften aus Rodenberg und Algesdorf. Weitere Teams kamen aus den umliegenden Orten, und zum wiederholten Male war ein Dutzend Spieler aus Handorf im Landkreis Lüneburg angereist.

Zügig gingen die Partien auf acht Bahnen über die Bühne. Fünf Spielfelder hatten die Mitglieder der Boule-Sparte für das Turnier zusätzlich provisorisch angelegt; denn die Dorfmeisterschaft wurde an nur einem Tag, nicht an zwei Tagen wie in den vergangenen Jahren ausgetragen. Außerdem: Das Siegerteam wurde nicht in einem Finale ermittelt, sondern erstmals nach einem Punktsystem.

Dies hatte zur Folge, dass zur Siegerehrung noch etliche Mannschaften vor Ort waren und kräftig Applaus spenden konnten. Als erfolgreichst Spieler rief Spartenleiter Dieter Sackmann die „Jungschützen-Superstars“ aus Rodenberg nach vorn. Platz zwei erreichte das Team „TSV Algesdorf III“ gefolgt von der Mannschaft „Lauenau I“ auf Rang drei.

Anzeige