Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Drei Einsatzkräfte pro Schicht
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Drei Einsatzkräfte pro Schicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 20.06.2015
Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes eilen fortan in „Uniform“ zu ihren Einsätzen. Quelle: gus
Anzeige
Rodenberg

Der Sanitätsdienst ist auf dem Schulgelände für kleinere, ab und zu aber auch für größere Verletzungen zuständig. Es handelt sich um ein gemeinsames Projekt von IGS und Jugendrotkreuz (JRK). Alle an der AG mitwirkenden Schüler haben den Ersthelferschein erworben, wie JRK-Mitglied Tobias Pfaff betont.

Die Betreuer erstellen gemeinsam mit den Nachwuchs-Sanitätern einen Dienstplan. Darin stehen pro Tag die Namen dreier Helfer, einer davon ist Einsatzleiter. Gibt es ein aufgeschlagenes Knie, einen aufgeschürften Ellenbogen oder etwas Ernsthafteres zu versorgen, eilen die Sanitäter zum Patienten. Fällt einer von ihnen beispielsweise wegen Krankheit aus, organisiert die Gruppe intern eine Ersatzkraft.

Der einheitliche Look war ein Wunsch der Gruppe, wie Birgit Jassner vom Fördervereins-Vorstand, erklärte. Daher seien die rund 450 Euro gut investiertes Geld. Die Rückseiten der Shirts haben die Schüler selbst gestaltet. Pflicht war ein Emblem des JRK auf der Vorderseite. gus

Anzeige