Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Drogist gewährt Einblicke

Ausflug der Landfrauen Drogist gewährt Einblicke

Die Landfrauen Rodenberg und Umgebung haben bei einem Ausflug das Zentrallager der Firma Rossmann in Burgwedel ausgiebig inspizieren dürfen. Das Verteilerzentrum Nord mit seinen 37000 Quadratmetern Grundfläche wusste die Besucherinnen restlos zu überzeugen.

Voriger Artikel
Oberheide verlässt die CDU
Nächster Artikel
Austritt mit Verzögerung

Karl-Ullrich Herbold führt die Landfrauen durch das Zentrallager.

Quelle: pr

Rodenberg/Burgwedel. Nach einer kurzen Einführung durch eine Marketingkraft nahm Karl-Ullrich Herbold, stellvertretender Betriebsleiter der Rossmann Logistik GmbH, die Landfrauen in seine Obhut.

Sie durften beobachten, wie alle Aufträge der Filialen von den zahlreichen Mitarbeitern von Hand auf Transportwagen gepackt und im Warenausgang bereitgestellt werden. Die Besichtigung des Kleinteillagers sowie des Wareneingangs samt Hochregallager stand ebenso auf dem Programm wie die Inaugenscheinnahme des Blocklagers am Warenausgang.

Die Landfrauen staunten während ihres Besuchs immer wieder darüber, wie viele Schritte notwendig sind, damit die Ware in den Rossmann Filialen ankommt und welch eine Logistik dahintersteckt.  r,js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg