Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Duelle um die Nähe zum Schweinchen
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Duelle um die Nähe zum Schweinchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:38 27.09.2014
Quelle: pr.
Anzeige

Algesdorf. „Mehr als 100 Spiele werden dieses Jahr bei unserer Meisterschaft gespielt“, sagt Boulesparten-Schriftführerin Roswitha Döpke. „Wir wollen bei unserer Boulemeisterschaft sehr viel Spaß haben, deshalb spielen bei uns viele unterschiedliche Teams, von der Hobbymannschaft bis zu den Turnierprofis“, sagt Döpke.

32 Mannschaften würden ihr Geschick am Tag der Deutschen Einheit auf den acht Boulebahnen des Algesdorfer Sportplatzes gegeneinander messen. Welche Mannschaften sich ab 10 Uhr um die Nähe zum Schweinchen duellieren, entscheidet das Los. „Und das kann immer für Überraschungen sorgen“, sagt Döpke. Doch bereits fest steht, dass jede Mannschaft vier Spiele zu absolvieren hat. Bei einem reibungslosen Ablauf geht die Boulesparte des TSV mit der Siegerehrung um 18 Uhr aus.

Das Gros der teilnehmenden Mannschaften kommt aus Rodenberg. Insgesamt haben sich aus der Deisterstadt 15 Mannschaften angemeldet. Darunter auch der Vorjahressieger „Superstars“ von den Rodenberger Jungschützen. Zudem werden drei Teams aus Apelern, eines aus Altenhagen II, drei aus Handorf, zwei aus Wilhelmshof, zwei aus Algesdorf, eines aus Feggendorf sowie zwei aus Escher erwartet.  on

Anzeige