Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein Jubiläum zum Jubiläum

Filmbeiträge zeigen Stadtgeschichte Ein Jubiläum zum Jubiläum

Anlässlich der Feier „400 Jahre Stadtrechte Rodenberg“ hat der Rodenberger Horst Lampe erneut in seinem Filmarchiv gekramt und Interessantes zu Tage gefördert. Die Streifen aus der jüngeren Geschichte Rodenbergs werden an drei Terminen im Hotel Stockholm gezeigt. Der Eintritt für die Veranstaltungen ist frei.

Rodenberg. Bereits 2013 flimmerten die Beiträge über die Großbildleinwand des Hotels und lockten zahlreiche Besucher an. Das große Jubiläum der Stadt animierte Lampe zu einer erneuten Vorführung. Den Anfang macht passenderweise der Beitrag über das jüngste Jubiläum Rodenbergs: die 375-Jahr-Feier.
Gezeigt wird der Film über die Feierlichkeiten von 1990 am Mittwoch, 25. Februar, um 19.30 Uhr. Der Super-8-Film von Günter Ebertz – mit Originalton – enthält unter anderem den damaligen Festakt mit Ansprachen von Bürgermeister und Landrat sowie den anschließenden Festumzug, an dem sich viele Rodenberger beteiligten. Weitere kürzere Filme an diesem Abend handeln – entsprechend ihrer Titel – von „Entdeckungen am Burgwall“, vom „Hochwasser in Rodenberg“ sowie von den „Martini-Glocken am Ratskeller“.
Der zweite Termin ist am Mittwoch, 4. März, um 19.30 Uhr. Der Auftaktfilm befasst sich mit der Einweihung des Heimatmuseums im Jahr 1981. Den Anfang macht ein Rundgang durch die Stadt vor 34 Jahren. Der Film wurde später nachvertont. Im Anschluss folgen die jüngeren Beiträge „Rodenberg im Wandel der Zeit“ und „Unsere Deisterstadt Rodenberg“.
Zuletzt führt die Reise zurück in die siebziger Jahre. Am Mittwoch, 11. März, um 19.30 Uhr, können die Zuschauer in „Rodenberg um 1974“ unter anderem das Stadtfest erleben und wie die Polizei Jagd auf eine entlaufenden Bullen machen musste. Den Abschluss bildet der Film „Bei uns im Schaumburger Land“ von Horst Lampe, in dem er eine sommerliche Rundreise quer durch den Landkreis präsentiert. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg