Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Einbruch in Blumengeschäft

Rodenberg Einbruch in Blumengeschäft

In der Nacht von Donnerstag, 15. Dezember, auf Freitag, 16. Dezember, sind bislang unbekannte Täter in ein Blumengeschäft in der Langen Straße in Rodenberg eingebrochen. Durch Aufhebeln der Eingangstür gelangten die Einbrecher in die Geschäftsräume und durchsuchten diese offenbar nach Wertgegenständen und Bargeld.

Voriger Artikel
Ehrenamtliche treffen sich zum Austausch
Nächster Artikel
Tiere unterm Weihnachtsbaum

RODENBERG. Das Blumengeschäft liegt nach Angaben der Polizei unmittelbar an einer Ampelkreuzung und die Eingangstür ist über einen breiten Fußweg zugänglich. Aufgrund der sichtbaren Lage hofft die Polizei auf Zeugen, die in dem Zusammenhang verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Ähnliches wahrgenommen haben. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Nenndorf unter der Telefonnummer (0 57 23) 9 46 10 in Verbindung zu setzen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg