Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Es geht wieder hoch her
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Es geht wieder hoch her
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.10.2016
Quelle: Archiv
Anzeige
RODENBERG

Montag ist Ruhetag. Am Dienstag folgt um 9 Uhr auf der Langen Straße die offizielle Eröffnung des Martinimarktes. Autofahrer können an diesem Tag den Bereich des Amtsplatzes über die Allee beziehungsweise die Amtsstraße erreichen. Möglichkeiten, das Fahrzeug abzustellen, gibt es am Burgwallparkplatz, auf dem Festplatzparkplatz am Dammweg sowie auf dem Parkplatz der IGS Rodenberg.

Rodenberg Rodenberger lehnen Auslagerung ab - Außenstelle für IGS „absurd“

Erwartungsgemäß stößt der Vorschlag, eine mögliche IGS-Oberstufe nach Bad Nenndorf auszulagern, in Rodenberg auf wenig Gegenliebe. Quer durch die Fraktionen lehnen Politiker diese Variante rundweg ab. CDU-Sprecher Erhard Steege bezeichnet den Vorschlag als "absurd" und "abwegig".

30.10.2016
Rodenberg Kein Geld für Auezugang in Rodenberg - Töpfe leer

Mit dem Auezugang wird es in 2016 nichts mehr. Die von der CDU initiierte Idee, die Uferbereiche zwischen Wäschehaus und Schlosspark besser erreichbar zu machen, muss auf 2017 verschoben werden.

30.10.2016

Im Rodenberger Rathaus sind erneut Personalwechsel nötig geworden. Weil der bisherige Leiter des Fachbereichs Innere Verwaltung, Günther Wehrhahn, langfristig wegen Krankheit ausfällt, ist Jörg Döpke zu dessen Nachfolger bestimmt worden.

29.10.2016
Anzeige