Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Essen brennt an, Feuerwehr rückt aus
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Essen brennt an, Feuerwehr rückt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 17.10.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Rodenberg

Die Feuerwehren Rodenberg und Bad Nenndorf sowie jene aus Apelern und Algesdorf eilten zu der Einsatzstelle, wo ein Rauchmelder ausgelöst hatte, weil das Essen auf dem Herd verschmort war.

Die ersten Einsatzkräfte vor Ort übergaben den Bewohner an den Rettungsdienst und löschten den Brand. Da die Situation so schnell unter Kontrolle war, konnten die Algesdorfer und die Apelerner ihre Anfahrten abbrechen. Die Rodenberger beförderten schließlich noch den Rauch per Lüfter aus der Wohnung.

Die Polizei bestätigte am Montag angebranntes Essen als Auslöser für den Einsatz.  r

Rodenberg St.-Jacobi-Kirchengemeinde zieht euphorisches Resümee - Lebensfreude, die ansteckt

Die St.-Jacobi-Kirchengemeinde Rodenberg hat bereits viele Höhepunkte erlebt, speziell in 2015, als das 975-jährige Bestehen gefeiert wurde. Aber das, was sich jetzt rund um die Kinderbibeltage zugetragen hat, das übertrifft wohl das meiste Gewesene. Das Resümee der Kirchengemeinde fällt geradezu euphorisch aus.

20.10.2016
Rodenberg Arbeitskreis 400 geht weiter - Das große Ziel im Blick

Der Arbeitskreis 400 (AK400), der sich 2015 für die Organisation der Feier zum 400. Jahrestag der Stadtrechtsverleihung verantwortlich gezeigt hat, besteht unter dem etwas modifizierten Namen AK400+ weiter. Und das Bündnis hat in Rodenberg viel vor.

17.10.2016
Rodenberg 26 000 Euro für Sanierung der Wasserleitungen - Trockenheit knackt Rohre

Der ausgedehnte trockene Spätsommer hat den Wasserleitungen in der Samtgemeinde arg zugesetzt. Durch den gesunkenen Grundwasserspiegel hat der Boden an Auftrieb verloren und die Rohre waren somit höheren Scherkräften ausgesetzt.

16.10.2016
Anzeige