Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Extra aus England angereist

Abschlussjahrgang Extra aus England angereist

Tradition ist Tradition: Inge Schnabel hat sich wieder viel Mühe gemacht, um ihre Klassenkameraden zum Klassentreffen nach Rodenberg zu lotsen. Doch der Aufwand hat sich, wie bislang jedes Mal, bezahlt gemacht.

Voriger Artikel
Die Jacobinis suchen Nachwuchs
Nächster Artikel
Bankfiliale wird zur Passage

Bereits in zweieinhalb Jahren wird das nächste Klassentreffen begangen.

Quelle: pr.

Rodenberg. Seit 35 Jahren trifft sich der Abschlussjahrgang 1957 des Klassenlehrers Emil Gerlach der Volkshochschule Rodenberg regelmäßig. Dem allgemeinen Wunsch entsprechend, fanden die vergangenen Treffen bereits in kürzeren Abständen statt. Trotz oft langer Anreisen lassen es sich viele der Jugendfreunde nicht nehmen, ihre alten Bekannten in der Deisterstadt wiederzusehen. So nimmt beispielsweise die Klassenkameradin Hannelore Salumon regelmäßig die lange Anreise aus England in Kauf.
Schnabel hat zu Beginn des Treffens alle ehemaligen Mitschüler willkommen geheißen. Trotz hoher Beteiligung mussten allerdings einige Mitschüler vor allem aus gesundheitlichen Gründen absagen, weswegen entsprechende Grußbotschaften verlesen wurden. Mit einer Schweigeminute wurde auch der verstorbenen Mitschüler gedacht.
Bei einem gemeinsamen Mittagessen und einer Kaffeetafel wurden anschließend viele Erinnerungen ausgetauscht. Am Ende eines schönen Tages war man sich einig: Das nächste Klassentreffen soll bereits in zweieinhalb Jahren stattfinden. js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg