Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Farbenfrohe Windmühle zum Abschluss

Rodenberg Farbenfrohe Windmühle zum Abschluss

Der Förderverein Schloss Rodenberg hat bereits jetzt den Jahreswechsel fest im Blick: Am Silvesterabend lädt der Verein für 23 Uhr zu einer Feier an der Windmühle ein.

Voriger Artikel
Demokratie-Bündnis gibt auf
Nächster Artikel
Samtgemeinde will Schilder kontrollieren

Der Förderverein setzt Farbtupfer zum Jahresausklang.

Quelle: pr.

Rodenberg. Bei Sekt, Glühwein und Bratwurst können die Besucher das Feuerwerk in der Umgebung vom wohl schönsten Aussichtspunkt Rodenbergs aus bewundern.

Schließlich bietet das Rodenberger Wahrzeichen einen Blick ins Tal, der sowohl die Knallerei in der Deisterstadt als auch jene in den umliegenden Orten wie Bad Nenndorf, Lauenau, Feggendorf und Algesdorf verfolgen lässt. Und darüber hinaus sind die Flügel der Mühle derzeit mit LED-Lichtern besetzt.

Der Förderverein hofft auf ähnlich großen Zuspruch wie bei der jüngsten Feier im Schloss Rodenberg, als das Ständehaus beim Museumsadvent proppenvoll war. Dabei ging es auch bereits farbenfroh zu. Bei Punsch und Kerzenschein wurde gesungen, gelesen, gelacht und musiziert. Außen erstrahlte das Ständehaus auf der Museumsinsel in den Rodenberger Farben rot, weiß und grün. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg