Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Fokus auf Flüchtlingen

Präventionsrat Nenndorf-Rodenberg Fokus auf Flüchtlingen

Der Präventionsrat Nenndorf-Rodenberg will sich verstärkt in die Flüchtlingsarbeit einbringen. Dies hat Rodenbergs Samtgemeindebürgermeister Georg Hudalla im Jugendausschuss der Stadt Rodenberg gesagt.

Voriger Artikel
„Iso“ geht – Anja Falius kommt
Nächster Artikel
41-Jähriger unter Verdacht
Quelle: dpa

Rodenberg/Nenndorf. Beschlossen worden sei dies bei einer Sitzung im Dezember.

 An dem Treffen hatten außer Hudalla unter anderem auch dessen Nenndorfer Pendant Mike Schmidt und Polizei-Kommissariatsleiter Michael- Andreas Meier teilgenommen. Schmidt schlug als Schwerpunktthema für 2015 die Betreuung von Asylbewerbern vor. Dabei könne der Präventionsrat als vermittelnde Instanz fungieren.

 Hudalla zufolge sei aber auch klargestellt worden, dass die Gruppen, die sich bisher um das Thema gekümmert haben, ihre Arbeit ungestört weiter verfolgen sollen. Für Rodenberg seien die Ansprechpartner Tina Böhm vom Internationalen Frauenkreis und der Sprecher des Bündnisses für Demokratie Rodenberg, Uwe Märtens.

 Der Präventionsrat besteht aus Vertretern der beiden Samtgemeinden, der Polizeidienststelle Bad Nenndorf, die für Rodenberg und Nenndorf zuständig ist, der Schulen, des Jugendzentrums und der Kindergärten. Um die Flüchtlingsfrage hatten sich in Rodenberg bisher maßgeblich der Frauenkreis und das Demokratiebündnis gekümmert. In Nenndorf hatten sich Freiwillige zusammengeschlossen und einen „Sprachkurs für Willkommene“ ins Leben gerufen. Auch der Umsonstladen „Ümmesüss“ ist involviert. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg