Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Freude über Doppel-Bahn
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Freude über Doppel-Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 02.05.2012
Bürgermeister Ralf Sassmann probiert mit den anderen Sponsoren und SC-Mitgliedern die neue Bahn aus. Quelle: Foto: bab
Anzeige

Rodenberg (bab). Schützenvereinsvorsitzende Andrea Pietzonka bedankte sich bei allen, die einen Anteil an der Verwirklichung der Boule-Bahn hatten. Die Idee habe beim Rodenberger Schützenfest Formen angenommen, denn da hätten Mitglieder des Schützenvereins Seite an Seite mit Wolfgang Welscher von der e.on am Tisch gesessen. Der Kommunalbetreuer für Schaumburg konnte überredet werden, den Sponsorentopf des Energieunternehmens anzuzapfen. 1400 Euro spendierte der Konzern. Aber auch weniger große Gefallen und Geschenke haben zum Gelingen beigetragen. Die Stadt hat einen Radlader gestellt, die Sparkasse Schaumburg hat über die Rodenberger Geschäftsstelle Abwurfringe beigesteuert, und Samtgemeindebürgermeister Uwe Heilmann sowie Rodenbergs Bürgermeister Ralf Sassmann (WGR) spendierten jeweils eine Sitzbank.

Ein besonderer Dank ging an die freiwilligen Helfer, die bei Wind und Regen ihre Arbeitskraft zur Verfügung gestellt haben, darunter nicht nur Mitglieder. Auch die Kumpel der Vereinskameraden packten mit an. „Ich danke unseren Freunden, die uns unterstützt haben und auch bei schlechtem Wetter zur Stange gehalten haben“, sagte Pietzonka.

Die neue Bahn umfasst sechs mal 14 Meter und kann geteilt werden. Einen neuen Flutlichtmast hat der SC ebenfalls installiert. „Damit man auch im Dunklen spielen kann.“

Anzeige