Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Fünf Freunde für fünf Disziplinen
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Fünf Freunde für fünf Disziplinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 04.05.2012
Ulrike Borchers übernimmt die Leitung der Sportabzeichenstelle von Anja Stürck. Quelle: pr.

Rodenberg (bab). Eine Zugehörigkeit zu einem Verein ist nicht erforderlich, zuständig für die Abnahme des Sportabzeichens ist aber die SG Roddenberg. Wie der Verein mitteilt, geht es mit dem „Fünfkampf für jedermann“ am Montag, 7. Mai, los. Die Fünf Kategorien, in denen die Fitness unter Beweis gestellt werden muss, sind allgemeine Schwimmfähigkeit, Sprungkraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Stoß/Kraft. Nähere Informationen sind im Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de abrufbar.

„Da bekanntlich Sport in der Gruppe besonders Spaß macht, bietet das Rodenberger Prüferteam auch dieses Jahr fünf Freunden, Nachbarn oder Kollegen die Möglichkeit, gebührenfrei am Sportabzeichen teilzunehmen und außerdem die Chance, einen Preis zu gewinnen“, teilt die SG mit. Unter den Gruppen werden außerdem Gutscheine für das Eiscafé verlost.

Die Termine für das Absolvieren der Disziplinen sind bereits festgelegt. Die leichtathletischen Übungen werden auf dem Rodenberger Sportplatz von 18.30 bis 20 Uhr an folgenden Tagen abgenommen: 7. Mai, 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September, 8. Oktober. Die Schwimmtermine im Rodenberger Freibad sind jeweils von 10 bis 11 Uhr am 3. Juni, 24. Juni, 15. Juli, und 19. August. Das 20-Kilometer-Radfahren startet am Sonntag, 17. Juni, um 8.30 Uhr am Bahnübergang über die B 442 in Bad Nenndorf.

Termine für Nordic Walking und Kurzstrecken beim Radfahren werden mit den Teilnehmern abgestimmt. Neue Leiterin der Sportabzeichenstelle in Rodenberg ist Ulrike Borchers. Ihre Vorgängerin Anja Stürck wurde nach elf Jahren in der Position mit einer Urkunde verabschiedet.