Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Große Beteiligung beim Königsschießen
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Große Beteiligung beim Königsschießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 13.06.2018
Die neuen Könige in Reinsdorf: Melina Stopp (von links), Tim Kastning, Elke Brockmann und Ute Klaus. Quelle: nah
Anzeige

Zudem machen einige junge Leute mit, was sich auch bei der Siegerehrung zeigte. Folglich herrschte prächtige Stimmung, als im Verlauf des Nachmittags die treffsichersten Mitglieder ermittelt wurden und sich anschließend der komplette Verein zur Proklamation reihte. Im Vorjahr war der Wettbewerb sogar ganz ausgefallen: „Wir hatten schon Sorge, euch gar nicht mehr loszuwerden“, grinste Vize-Vorsitzender Friedel Kastning, als er von den in Überlänge amtierenden Kettenträgern die blinkenden Auszeichnungen einforderte.

Als König wurde der neue und noch junge Schießwart Tim Kastning ausgerufen, der sich an die Spitze von Uwe Brockmann und Timo Stopp setzte. Bei den Damen war Elke Brockmann vor Daniela Kastning und Ulrike Schünemann erfolgreich. Bei den Jugendlichen lag Melina Stopp vor Nico Diekmann und Nina Diekmann.

Auch das Bürgerschießen erfreute sich einer besseren Nachfrage und führte ebenfalls zu einem jungen Gesicht: Ute Klaus reihte sich bei den Geehrten ein.

  • Bald steht das neue Dorfgemeinschaftshaus wieder im Mittelpunkt: Am Sontag, 1. Juli, wird mit einem Frühschoppen die kommunale Übernahme offiziell gefeiert. Sogar Freibier soll es geben. nah
Anzeige