Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Grüner Baum: Pläne erst 2016 umsetzen

Rodenberg Grüner Baum: Pläne erst 2016 umsetzen

Die Umgestaltung des Bereichs Grüner Baum wird in diesem Jahr nicht mehr begonnen. Dies sagte Bauamtsleiter Jörg Döpke im Rat der Stadt Rodenberg, weil sich Carsten Schulz nach dem Stand dieses Projekts erkundigt hatte.

Voriger Artikel
Förderschule mit neuer Leitung
Nächster Artikel
Kirche soll sich öffnen

Rodenberg. Er könne die Frage verstehen, so Döpke, denn es sei in der Tat seit geraumer Zeit nichts geschehen, obwohl es zahlreiche Debatten dazu im Rat und um Bauausschuss gegeben hatte. Seit Ende August erst liege im Rathaus die Genehmigung für das Projekt, das die Verkehrssituation am Grünen Baum neu ordnen soll, vor. Jetzt laufe die Detailplanung. Der Verwaltungsausschuss habe damit ein Fachbüro beauftragt. Erst im kommenden Jahr geht es an die praktische Umsetzung.

Auf die Zukunft des Kiosks angesprochen, sagte Döpke, dass dessen Betreiberin in einem neuen Gebäude am Grünen Baum weitermache. „Wir werden gemeinsam mit ihr einen neuen Kiosk-Betrieb einrichten“, so Döpke. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg