Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Heiraten wird teurer – oder auch nicht

Rodenberg / Diskussion Heiraten wird teurer – oder auch nicht

Im Zuge der Haushaltsdiskussionen für 2013 ist beim Ausschuss für Sport, Kultur und Heimatpflege im Speziellen ein Punkt auf die Tagesordnung gerückt: Hochzeiten im Rodenberger Heimatmuseum. Denn wer sich nicht im Rathaus trauen lässt, sondern in externen Trauräumen, muss für gewöhnlich 180 Euro an die Eigentümer dieser Räume zahlen.

Rodenberg (kle). Beim Heimatmuseum sind es bislang nur 75 Euro, die jedoch nicht an den Eigentümer – die Stadt Rodenberg –, sondern an den Heimatverein gehen, der von diesem Geld das „Drumherum“ wie Blumengestecke organisiert. Der Rest geht in die Vereinskasse. Die Verwaltung hatte angeregt, den Preis anzupassen und den Restbetrag – nach Abzug der 75 Euro für den Heimatbund – für die Stadt abzuknapsen. Zum einen wollte sich aber ungern jemand im Rat an diesem Geld bereichern, zum anderen regten sie eine geringere Erhöhung auf 95 Euro an. Das überschüssige Geld sollte weiterhin dem Heimatverein zugute kommen.

Geht die Erhöhung aber nicht von der Stadt aus, hat der Rat darüber aber auch nicht mehr zu entscheiden, den Anstoß müsste der Heimatbund selbst geben. „Das würde ich dann aber auch erwarten“, betonte Erhard Steege (CDU), damit der Verein das zusätzliche Geld für eigene Belange ausgeben kann, für die er sonst Unterstützung von der Stadt brauche. Da dies beim folgenden Antrag jedoch nicht verbindlich festgelegt wurde, kann der Heimatbund nun doch in Ruhe selbst entscheiden, ob er den Preis erhöhen will oder nicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg