Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hochseilakt in 60 Metern Höhe

Stadtrechte-Feiern in Rodenberg Hochseilakt in 60 Metern Höhe

An fünf Tagen, verteilt über das Jahr 2015, soll das große Jubiläum „400 Jahre Stadtrechte Rodenberg“ ausgiebig gefeiert werden. Die Vorbereitungen der zuständigen Arbeitsgruppe sind in vollem Gange. Bei der nächsten Ratssitzung will diese ihre Pläne ein wenig genauer vorstellen.

Voriger Artikel
Unbekannte schmeißen Scheibe ein
Nächster Artikel
Wenn das Selbstverständlichste fehlt
Quelle: SN

Rodenberg. Geplant ist eine Eröffnungsfeier am Rodenberger Museum am 18. April. Über drei Tage im Mai, vom 1. bis zum 3., soll es dann ein großes Stadtfest auf dem Amtsplatz geben. Gastronomen aus der Region wollen dort mit Ständen vertreten sein, mehrere Bands sorgen für das musikalische Rahmenprogramm. Als besonderes Ereignis gibt es außerdem einen Hochseilakt in 60 Metern Höhe zu bestaunen, wie Ralf Sassmann, Rodenbergs Bürgermeister und Mitglied der Arbeitsgruppe, jetzt ankündigte. Um der Stadt als „Geburtstagskind“ den passenden Glanz zu verleihen, wollen die Organisatoren zu den Jubiläumsfeiern außerdem viel mit Beleuchtung und kreativen Lichtaktionen arbeiten. „Wahrscheinlich wird es auch ein Feuerwerk geben“, sagt Sassmann.

 Als weitere Aktionen rund um das Jubiläumsjahr sind das Erscheinen eines neuen Kochbuchs, für das Rodenberger heimische Rezepte einreichen durften, sowie das Erstellen eines Hörbuchs, in dem aus Chroniken und anderen Werken rund um die Stadt Rodenberg vorgelesen wird, geplant.

 Die Internetseite www.rodenberg400.de ist inzwischen auch online gegangen. Weitere Details zur 400-Jahr-Feier will die Arbeitsgruppe am Dienstag, 25. November, dem Rodenberger Stadtrat vortragen. Beginn der Sitzung im Ratskeller, Lange Straße 42, ist um 19 Uhr.kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Rodenberg / 400. Jahrestag

Die Stadt Rodenberg arbeitet bereits jetzt an einer ganz großen Sause anlässlich des 400. Jahrestags der Stadtrechteverleihung. Zwar jährt sich dieser historische Tag erst am 4. April 2015 zum 400. Mal, da aber mehrere Veranstaltungen und Projekte geplant sind, haben sich die Organisatoren bereits zweimal getroffen.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg