Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Kind im Auto eingeschlossen

Feuerwehr rückt aus Kind im Auto eingeschlossen

Weil ein zweijähriges Kind in einem Auto an der Langen Straße eingeschlossen war, hat die Rodenberger Feuerwehr am vergangenen Sonnabend gegen 17.30 Uhr ausrücken müssen. Während der Anfahrt erreichte die Helfer aber die Rückmeldung, dass Angehörige das Kind doch noch hatten befreien können.

Voriger Artikel
Über Asphalt und Staubpisten
Nächster Artikel
Zigtausend Euro Schaden durch Betrug
Quelle: Symbolfoto (dpa)

RODENBERG. Die Einsatzkräfte konnten also wieder einrücken. Zusätzlich zum Einsatzleitwagen und einem Löschfahrzeug der Feuerwehr war auch ein Rettungswagen des DRK losgedüst. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg