Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Klappe, die Zweite

Deister-Bildband Klappe, die Zweite

Ralf Orlowski ist ein Wiederholungstäter. Knapp neun Jahre, nachdem er dem Deister ein erstes Fotobuch gewidmet hat, präsentiert der Wennigser seinen zweiten Bildband zu dem Höhenzug. Der Titel: „Über den Deister“.

Voriger Artikel
Details aus der Tiefe
Nächster Artikel
Weihnachtsmann kommt auf den Amtsplatz

Ralf Orlowski hat den Deister erneut ins Visier genommen. Das große Foto zeigt die sogenannte Rodelbahn bei Wennigsen.

Quelle: Orlowski

Nenndorf/Rodenberg. Hatte Orlowski im ersten Buch den Schwerpunkt auf den Aspekt Naturaufnahme gelegt, bilden diesmal die Wege den Leitfaden. Der Profi-Fotograf hat – zunächst noch ohne Kamera – die aus seiner Sicht schönsten Wege ausgesucht und die Stellen, von denen aus er sie bebildern wollte, festgelegt. Später machte er sich „bewaffnet“ wieder auf, um die Fotos zu machen.

Diese Arbeit erstreckte sich über alle vier Jahreszeiten. Denn der Wennigser wollte sowohl alle Bereiche des Höhenzugs abdecken als auch alle Vegetationsphasen. Momentaufnahmen, Panoramen, Luftbilder, Nahaufnahmen – die Abwechslung des 128-seitigen Werks ist enorm. Pflanzen aber auch Tiere und Felsformationen hat Orlowski abgelichtet.

Theoretisch können die Betrachter die Arbeit des Fotografen nachahmen, denn jedem Bild hat dieser eine Karte beigefügt, in der die Stelle markiert ist, an der Orlowski auf den Auslöser gedrückt hat. Auch die GPS-Daten sind dort vermerkt.

Der erste Deister-Bildband ist seit geraumer Zeit ausverkauft – mehr als 5000 Exemplare gingen über den Tresen. Und es gab weitere Anfragen. Also entschloss sich Orlowski zu einer erneuten Fotodokumentation. Erhältlich ist sie in allen Buchhandlungen rund um den Deister, in Kürze auch in der Touristinformation Bad Nenndorf. Kostenpunkt: 19,90 Euro. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg