Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Komitee weiterverjüngt

Rodenberger Schützenkomitee Komitee weiterverjüngt

Eine weitere Verjüngung hat das Rodenberger Schützenkomitee in diesem Jahr erfahren. „Wir können verkünden, dass es gelungen ist zwei neue Mitglieder im Schützenkomitee aufzunehmen“, teilt Pressesprecher Sascha Schrader mit.

Voriger Artikel
Kunst aus Schrott
Nächster Artikel
Ein Hammer in Rot-weiß-grün
Quelle: Archiv

RODENBERG. Lennart Loreck, Jahrgang 1989, und Heiko Siewers, Jahrgang 1990, gehören nun zu der Gruppe, die das Bürgerschützenfest am kommenden Wochenende sowie am darauffolgenden Montag, also vom 8. bis 10. Juli, organisiert. Die beiden neuen Komiteemitglieder sind schon seit langer Zeit schützenfestbegeistert und haben in der Vergangenheit als Jungschützen daran teilgenommen.

Außerdem teilt die Samtgemeindeverwaltung mit, dass die Diensträume des Rathauses wegen des Schützenfestes der Stadt Rodenberg am Montag, 10. Juli, für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben. Während der Dienstzeit besteht für dringende Fälle ein telefonischer Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer (05723) 7050.

Im Erdgeschoss des Rathauses sind ferner noch bis zum Freitag, 7. Juli, Wertkarten für das Katerfrühstück am Montag zu erwerben. Der Preis beträgt vier Euro. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg