Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kontrolle: Polizei weiß von nichts

Keine Erkenntnisse Kontrolle: Polizei weiß von nichts

Ein Polizeieinsatz hat am Freitag für Aufsehen in der Rodenberger Innenstadt gesorgt. Nach Informationen dieser Zeitung wurde gegen 14 Uhr ein Kleinlastwagen von uniformierten Polizisten überprüft, außerdem sollen neu ankommende Asylbewerber im Rathaus von zwei Polizeibeamten nach deren Ausweispapieren gefragt worden sein.

Voriger Artikel
Neue Kita an die Lange Straße
Nächster Artikel
Rodenberger Geflügelzüchter präsentieren Tiere

Rodenberg (gus). Mehr ist nicht bekannt.

 Die Nenndorfer Polizei hatte nach eigenen Angaben nichts mit dem Einsatz zu tun und auch keine Kenntnis darüber – ebensowenig das Rodenberger Rathaus. „Das überrascht mich, denn normalerweise sagen externe Dienststellen Bescheid, wenn sie hier einen Einsatz haben“, sagte ein Beamter des Kommissariats Bad Nenndorf.

 Weder bei der Autobahnpolizei, noch beim Zoll in Hannover und auch nicht bei der Polizei Hannover war Näheres zu den Vorgängen zu erfahren. Die Polizeipressestelle der Landeshauptstadt schloss zumindest einen Zusammenhang mit der Suche nach einem entflohenen Häftling in Hannover aus.

 Laut der Leitstelle in Hameln gab es am Freitag zur Mittagszeit in Rodenberg einen Einsatz am Mozartweg. Ein Streifenwagen sei zu Ermittlungszwecken an einem dortigen Wohnhaus vorgefahren. Mit der Kontrolle in der Innenstadt könne dies nichts zu tun haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg