Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Leiche zwischen Rapsfeldern
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Leiche zwischen Rapsfeldern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 24.04.2012
Bestatter haben die Leiche nach Freigabe des Fundorts geborgen. Quelle: nah
Anzeige
Rodenberg (nah)

Der Fundort befand sich etwa hundert Meter westlich des Krümmewegs. Nach dem Zustand der Leiche muss der Tod offenbar schon vor längerer Zeit eingetreten sein, vermutete Exler auf Anfrage. Die Polizei will eine Stellungnahme frühestens am Montag abgeben: „Dann haben wir wohl mehr Gewissheit.“ Zunächst würden die Spuren am Fundort ausgewertet und das Ergebnis der Obduktion abgewartet.

Ob es sich bei der toten Person um die vor Monaten verschwundene Rodenbergerin handeln könnte, ist bis dahin reine Spekulation. Sie war im vergangenen Oktober spurlos verschwunden und hatte mehrere Suchaktionen unter anderem mit Unterstützung der Feuerwehren ausgelöst. Der jetzige Fundort weit abseits von Wegen liegt nur etwa einen Kilometer von der damaligen Wohnung der Frau entfernt.

Anzeige