Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Lob für den König: „Keiner lebt das Schützenfest wie er“

Rodenberger Schützen bei neuer Majestät Lob für den König: „Keiner lebt das Schützenfest wie er“

Mit 150 Schützenfestfreunden, mit Nachbarn und Verwandten haben Kirsten und Heiko Katurbe gestern Abend gefeiert. Malermeister Heiko Katurbe ist Rodenberger Schützenkönig 2015, und die Königsscheibe ziert seit gestern den Hauseingang der Familie.

Voriger Artikel
Oberstufe „beste Lösung für alle“
Nächster Artikel
Nicht nur für den Führerschein

Heiko und Kirsten Katurbe freuen sich mit „Lotti“.sk

Rodenberg. Die Scheibe zeichne nicht nur den besten Schützen aus, sondern bedeute auch Gemeinschaft, betonte Schützenoberst Michael Grädener von der Trittleiter herab in Richtung der großen Gästeschar. Für den Schützenkönig, seinem Vorgänger im Amt als Oberst, hatte Grädener ein ultimatives Lob: „Keiner lebt das Schützenfest wie er.“ Alle gemeinsam fühlten sich ihrer Stadt verbunden: „Mög’ unser kleines Städtelein stets blühen und gedeihen“, klang es aus 150 Kehlen begleitet von Blasmusik. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg