Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Modelle geben Einblick in die Stadtgeschichte

Rodenberg / Miniaturen Modelle geben Einblick in die Stadtgeschichte

In der Rodenberger Innenstadt sollen großformatige Modelle der alten Befestigungsanlagen aus dem Jahr 1615 an der Langen Straße aufgestellt werden, wenn es nach dem Willen der Mitglieder des Rodenberger Ausschusses für Jugend, Sport und Heimatpflege geht.

Rodenberg. Rodenberg (bes). Dazu ge hören das Torhaus mit Oberntor, das alte Rathaus und die Schlossburg.

 Hergestellt haben die Miniaturen Helmut Weikert und Helmut Stille aus witterungsbeständigem Kunststoff. Die Modelle sollen an den historischen Standorten auf Metallstangen montiert werden und mit einer etwa 30 Zentimeter großen Info-Tafel ausgestattet werden. Die Ratsmitglieder sprachen sich dafür aus, dass in Absprache mit der Verwaltung jetzt die Standorte und Modalitäten geklärt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg