Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Nach zwei Jahren klingelt’s wieder
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Nach zwei Jahren klingelt’s wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.10.2013
Doreen Arndt (vorn) und Mitarbeiterin Melanie Drogmann freuen sich auf die Besucher der „77777-City-Spielhalle“. Quelle: gus
Anzeige
Rodenberg

Die Räume der vorherigen Spielhalle sind binnen zwei Monaten gründlich renoviert worden. Ein schicker roter Teppich überzieht die Fußböden und die Treppen. Die Wände sind mit satter grauer Farbe und einigen „Goldbarren“ verziert. Auch die Toiletten wurden saniert. „77777“ leitet sich aus der Hauptgewinn-Anzeige an einigen der zwölf Spielautomaten ab: Erscheint die Sieben fünfmal in einer Reihe, dann rasseln besonders viele Münzen in den Ausgabeschacht, und es klingelt besonders laut.

 Die Automaten stammen von den marktführenden Herstellern Löwe, Merkur und Novo. Äußerst beliebt sind die „Gaminatoren“, der besonders vielfältige Glücksspielvarianten bereithält. Bis zu 30 Spiele sind an manchen Automaten programmiert, die Gewinnchancen haben die Hersteller voreingestellt.

 Der Mindesteinsatz beträgt fünf Cent, der Höchsteinsatz zwei Euro. Kaffee und kalte nicht-alkoholische Getränke erhalten die Besucher an den Automaten kostenlos, das Rauchen ist erlaubt, allerdings dürfen Menschen erst ab 18 Jahren an den Automaten spielen.

 Von 8 bis 24 Uhr ist täglich geöffnet. Sechs Mitarbeiter aus Rodenberg und Umgebung beschäftigt Doreen Arndt. Die Reaktion der ersten Besucher war nach deren Worten durchweg positiv, speziell das gepflegte Erscheinungsbild komme gut an. Demnächst sollen auch Fußballfans zum Zuge kommen: Im Souterrain ist eine Sky-Lounge geplant. gus

Anzeige