Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Neuer Name für Verein

Förderverein des Kindergartens Grover Straße Neuer Name für Verein

Der Förderverein des Kindergartens Grover Straße steht vor einer kleinen, aber wichtigen Veränderung: Bei seiner Mitgliederversammlung am Mittwoch, 9. November, soll die Umbenennung in Förderverein der Kindertagesstätte Grover Straße beschlossen werden. 

Voriger Artikel
Töpfe leer
Nächster Artikel
Apelern: Bulli aus Kürbis

RODENBERG. Damit möchte Vorsitzender Helmut Schaare eine Unklarheit aus der Welt schaffen. Denn der Förderverein finanziert bereits seit Jahren nicht nur Inventar und Spielgeräte für den Kindergarten sondern auch für den Schülerhort, der seit einiger Zeit an der Grover Straße angesiedelt ist. Nur werde dies von vielen Eltern nicht entsprechend wahrgenommen.

Denn der alte Name suggeriere, dass der Förderverein nur für den Kindergarten zuständig ist. Ist in einer solchen Einrichtung auch ein Hort oder eine Krippe angesiedelt, wird von Kindertagesstätte (Kita) gesprochen. Daher die geplante Umbenennung.

Beginn ist um 20 Uhr in der Kita. Es stehen auch Vorstandswahlen und die Festlegung des Programms für die Förderperiode 2016/2017 auf der Tagesordnung. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg