Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Öffnungszeiten in Freibädern werden verlängert

Gute Nachricht für Wasserratten Öffnungszeiten in Freibädern werden verlängert

In den Freibädern Lauenau und Rodenberg werden die Öffnungszeiten wohl bald wieder erweitert. Die Samtgemeinde hat einen neuen Schwimmmeister gefunden, der Samtgemeindeausschuss hat dessen Einstellung am Mittwoch zugestimmt.

Voriger Artikel
SN-Serie: Einer von drei Königen im Rat
Nächster Artikel
Bürgerschützenfest: Interview mit Michael Grädener

 Das Rodenberger Freibad lädt bald wieder länger zum Planschen ein.

Quelle: kle

Rodenberg/Lauenau. Die Verwaltung hatte die Öffnungszeiten der beiden Einrichtungen kurzfristig reduzieren müssen, da vor Saisonbeginn einer der vier Schwimmmeister aufgehört hatte. Die Suche nach einem Nachfolger wurde rasch eingeleitet, aber die zwei Bewerber, die infrage kamen, überlegten es sich kurz zuvor noch einmal anders (wir berichteten). Schließlich fand sich doch noch ein passender Anwärter, wie Samtgemeindebürgermeister Georg Hudalla gestern auf Anfrage mitteilte. Nur sei noch nicht geklärt, zu welchem Zeitpunkt der neue Schwimmmeister anfangen könne. Spätestens im August, nach Möglichkeit früher, hieß es.

 Hudalla freute sich über die Entscheidung des Ausschusses, die den erweiterten Betrieb der Bäder wieder ermöglicht. Die beiden Freibäder seien – gerade jetzt – für die Bürger eine gute Einrichtung. Allein gestern, als es wegen der heißen Temperaturen an einigen Schulen Hitzefrei gab, tummelten sich bereits am Mittag zahlreiche junge Menschen im Freibad Rodenberg.

 Sobald der Schwimmmeister seine Arbeit aufnimmt, werden die beiden Bäder in Lauenau und Rodenberg, die an manchen Tagen derzeit erst um 10 Uhr aufmachen, morgens also wieder früher ihre Pforten öffnen. Auch abends war der Betrieb von 20 Uhr auf 19 Uhr verkürzt worden.

 Die aktuellen Öffnungszeiten für Lauenau lauten: montags, mittwochs und freitags von 6 bis 19 Uhr sowie dienstags, donnerstags, sonnabends und sonntags von 10 bis 19 Uhr. Das Rodenberger Freibad ist montags, mittwochs und freitags sowie sonnabends und sonntags von 10 bis 19 Uhr geöffnet, dienstags und donnerstags von 6 bis 19 Uhr. Letzter Einlass ist immer 30 Minuten vor dem Ende der täglichen Öffnungszeit. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg