Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Orgel in Mariä Himmelfahrt eingeweiht

Einweihungskonzert Orgel in Mariä Himmelfahrt eingeweiht

Die renovierte Kirchenorgel der Mariä-Himmelfahrt-Gemeinde ist bei einem festlichen Konzert eingeweiht worden. Davon, dass sich die Sanierung gelohnt hat, konnten sich die Gemeindemitglieder direkt überzeugen.

Rodenberg. Auf den Moment hatte die Gemeinde lange hingearbeitet. Zwei Jahre lang waren Spenden gesammelt worden, um die kostspielige, aber dringend notwendige Reinigung und Sanierung des Instruments bezahlen zu können. Die „Blumenfeen“ der Gemeinde hatten nun alles gegeben, um der Einweihung einen würdigen Rahmen zu verleihen.
Orgelbaumeister Georg Schloetmann machte den „Vorher-nachher“-Effekt hörbar und demonstrierte mit einer mitgebrachten „Mini-Orgel“ mit ein paar alten, ausrangierten Pfeifen, wie sehr sich die Akustik verbessert hat. Wie die alte Orgel vorher „gespuckt“ hatte und wie unangenehm scharf der Klang einiger Register vorher war, wurde so auch dem Laien verständlich. Für die Arbeit des Orgelbauers gab es ein dickes Lob vom Fachmann: Die Sanierungsarbeiten hätten sich wirklich gelohnt, die Orgel habe erheblich gewonnen, sagte der Hildesheimer Domkantor Stefan Mahr.
Vom wesentlich weicheren, volleren und harmonischeren Klang des Instrumentes überzeugten sich die Besucher der festlichen Stunde im Anschluss. Mahr zog buchstäblich alle Register, ließ meisterlich alle Facetten des Instrumentes hervortreten und begeisterte mit einem mal majestätisch-imposanten, mal ironisch-pointierten Spiel. Pfarrer Stephan Uchtmann lud im Anschluss zu Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim ein. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg