Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Planer: Grover Straße zur Wohnstraße machen
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Planer: Grover Straße zur Wohnstraße machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 23.03.2015
Quelle: pr.
Anzeige

Rodenberg. Doch auch grundsätzlich ist die Verkehrssituation in de Deisterstadt von einem Planer unter die Lupe genommen worden. Die Ergebnisse werden im Ausschuss vorgestellt.
Speziell die Bereiche Grover Straße und Bassenbrink stehen zusätzlich zu den Hauptverkehrsstraßen zur Debatte.

Der Plan des hannoverschen Ingenieurs Lothar Zacharias sieht beispielsweise vor, die Grover Straße insgesamt zur Wohnstraße umzugestalten. Südlich der Kirche könnte ein Längsparkstreifen entstehen, um dem aktuellen Zustand entgegenzuwirken. Denn momentan stehen während kirchlicher Veranstaltungen häufig Autos auf dem Gehweg.

Weitere Themen im Bauausschuss: Das Gewerbegebiet „Im Seefeld“, die Erschließung des Baugebiets „Leimkaute II“ und die Sanierung des Gebäudes Lange Straße 2, wo ein Treff der Generationen entstehen soll. Im Anschluss an die Sitzung gibt es eine Einwohnerfragestunde.

Bereits am Mittwoch, 25. März, kommt um 19 Uhr der Rat der Stadt zusammen. Im Hotel Stockholm stehen – zusätzlich zu anderen Themen – dann aber nur zwei der Bauausschuss-Punkte erneut auf der Tagesordnung: Das Gewerbegebiet „Im Seefeld“ und die Lange Straße 2. gus

Anzeige