Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer von der Straße gerammt

Unfallflucht am Mozartweg Radfahrer von der Straße gerammt

Ein zwölfjähriger Radfahrer ist auf dem Rodenberger Mozartweg von einem Autofahrer von der Fahrbahn gerammt worden. Zwar hatte der Junge noch versucht, auf den Gehweg auszuweichen, doch der blaue Kombi erfasste seinen Hinterreifen und er verletzte sich beim Sturz. Der Fahrer fuhr ungerührt weiter.

Voriger Artikel
Kirche sucht Kandidaten
Nächster Artikel
Neuer Leiter und Sportler des Jahres

Symbolbild

Quelle: Archiv

Rodenberg. Nach Informationen der Polizei ist der Junge am Donnerstag um 16.15 Uhr über den Mozartweg geradelt, als er hörte, wie sich ein Auto von hinten näherte. Mit dem Vorderreifen schaffte er es noch auf den Gehweg, doch den Aufprall am Hinterreifen konnte er nicht mehr verhindern. Der Verursacher ist mit seinem Wagen in Richtung Haydnweg weiter gefahren.

Beim Sturz brach sich der Junge vermutlich das Handgelenk und trug Abschürfungen am Knie davon. Auch der Hinterreifen ist kaputt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Rodenberg unter Telefon (0 57 23) 91 33 33 oder das Kommissariat in Bad Nenndorf unter (0 57 23) 9 46 10 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg