Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Ran ans Gebäck
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Ran ans Gebäck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.11.2016
Hans-Dieter Brand schaut genau hin, während Heike Kummer (Mitte) und Nele Miettinen den Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen. Quelle: gus
Anzeige
RODENBERG

Nach einer Proberunde mit einem Teil des von Heike Kummer vorbereiteten Plätzchenteigs stärkten sich die Teilnehmer zunächst mit Kaffee, Tee und Kuchen. Den Kuchen hatte Elisabeth Stroermann zuhause gebacken. Anschließend wurden der Teig ausgerollt, Plätzchen ausgestochen und die Rohlinge in den heißen Ofen geschoben.

Damit es bunt wurde, bestrichen die SoVDler die noch warmen Kekse anschließend mit Glasur und verzierten sie mit Streuseln. Eine zweite Gruppe machte sich daran, Weihnachtsgestecke und andere Dekorationsgegenstände zu basteln. Während diese in vollem Umfang mit nach Hause genommen wurden, betraf dies im Fall der Plätzchen nur den Teil, der nicht direkt verputzt wurde.

Der nächste Programmpunkt auf der Agenda der Gruppe um Annette Brand ist die Weihnachtsfeier am Freitag, 2. Dezember, in Apelern. Am Sonntag, 11. Dezember, 15 Uhr, organisiert der SoVD die Weihnachtsfeier der Stadt Rodenberg im Ratskeller.

Im kommenden Jahr will der Verein laut Brand noch aktiver werden. Neu im Besitz des SoVD ist eine eigene Fahne, die bereits den ersten Einsatz beim Volkstrauertag hinter sich hat.gus

Anzeige