Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rettungskurse beim ASB in Rodenberg

Erste Hilfe Lehrgang Rettungskurse beim ASB in Rodenberg

Wer sich in Sachen Lebensrettung schulen lassen will, dem bietet der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) im Januar zwei Kurse an.

Voriger Artikel
Futter für das Feuer
Nächster Artikel
Wappen schlägt Mühle
Quelle: Symbolfoto

Rodenberg. Veranstaltungsort sind die Räume des ASB-Wohnparks am Mühlgraben, Allee 15 a, in Rodenberg.
Der Lehrgang „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ dauert am Sonnabend, 24. Januar, von 9 bis 16 Uhr. Teilnahmekosten: 25 Euro. Entsprechende Kenntnisse sind unter anderem für den Erwerb des Führerscheins erforderlich.

Der Erste-Hilfe-Lehrgang dauert über zwei Tage, von Sonnabend bis Sonntag, 24. und 25. Januar. Dauer ist jeweils von 9 bis 16 Uhr. Die Teilnahme kostet 30 Euro. Entsprechende Kenntnisse sind für den Erwerb von Trainerlizenzen und die Ausbildung zum Jugendgruppenleiter erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt unter der Telefonnummer (08 00) 2 21 92 12. Weitere Infos gibt es unter www.asb-hannoverland-shg.de. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg