Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Rodenberger Bürgerschützenfest begeistert

Tolle Stimmung Rodenberger Bürgerschützenfest begeistert

Das Rodenberger Bürgerschützenfest hat mit dem Festumzug und dem großen Heimatnachmittag am Sonntag Hunderte von Menschen begeistert.

Voriger Artikel
Kinderfest lockt zahlreiche Besucher
Nächster Artikel
Majestätische Kulisse für den König

Die Rodenberger Bürgerschützen marschieren durch die Stadt

Quelle: ar

Rodenberg. Beim Antreten auf der Museumsinsel verfolgten die Zuschauer zunächst den offiziellen Teil der Feierlichkeiten. Alle Züge hatten sich bereits versammelt, als hoch zu Ross Michael Grädener als Oberst und Christian Wolf als Adjutant den Beginn proklamierten.
Bürgermeister Ralf Sassmann dankte allen Bürgern, Kapellen und dem Komitee für ihren Einsatz und ließ den Zug nach Verlesen des Schützenprotokolls durch Frank Döpke als Komiteeältesten starten.
Im rappelvollen Zelt versammelten sich die Zuschauer danach, um einen fröhlichen, musikalisch prall gefüllten Nachmittag zu genießen. Der Musikzug TSV Germania Pohle, das Fanfaren- und Majorettencorps Antendorf und die Schaumburger Musikanten unterhielten die Gäste mit einem reichen Repertoire.
Die Jungschützen hatten in der Zwischenzeit das Königsschießen ausgetragen. Unter großem Gejohle wurde Philip Suchy von seinen Mitstreitern bis auf die Bühne getragen. Lennart Loreck wurde Zweiter, den dritten Platz errang Lorenz Hudalla.
Moderator Mike Altenburg spannte die Zuschauer, die allesamt den Auftritt des meistgebuchten Helene-Fischer-Doubles Victoria sehnsüchtig erwarteten, nicht mehr länger auf die Folter. Mit Hits wie „Von hier bis unendlich“, „Atemlos“ und „100 Prozent“ brachte sie das Zelt zum Kochen. Erst nach mehreren Zugaben durfte sie sich vom Publikum verabschieden. ar

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg