Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg SPD: „Südlink“ und Windkraft sind Thema
Schaumburg Rodenberg Rodenberg SPD: „Südlink“ und Windkraft sind Thema
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 14.03.2015
Quelle: pr.
Anzeige

Rodenberg/Lauenau. Zwar stehen im Seminarraum des Gewerbeparks Lauenau (Ex-Casala) zunächst ab 18 Uhr die Regularien wie Jahresberichte auf der Tagesordnung. Ab 19 Uhr soll es dann aber um die Stromtrasse „Südlink“ gehen.

Eingeladen hat die SPD dazu Mitglieder der „Interessengemeinschaft contra Südlink-Tennet“ und der Bürgerinitiative Feggendorf. Denn auch der Aspekt Windkraft soll Teil der Debatte sein. Außerdem ist der Landtagsabgeordnete Karsten Becker zu Gast, um den aktuellen Stand zum Thema „Südlink“ zu referieren.

Der SPD-Samtgemeindeverbands-Chef, Uwe Märtens, erklärt, dass die Regularien bewusst kürzer gefasst werden als üblich, damit die themenbezogene Diskussion nach einer Pause um 19 Uhr starten kann. Den Sozialdemokraten gehe es einerseits um die aktuellen Entwicklungen, aber auch um die Rechtslage bei „Südlink“ und Windkraft. Ferner wollen sich die Politiker Anregungen der Bürger anhören.

„Wir möchten eine offene Diskussion ermöglichen und sich daraus ergebene Schlussfolgerungen in Handlungen wandeln“, schreibt Märtens. Sollte es sich ergeben, seien weitere Treffen und Arbeitsgruppen mit den Bürgerinitiativen und Interessengemeinschaften denkbar. Die Versammlung am heutigen Donnerstag könne so etwas wie eine Initialzündung sein. gus

Anzeige