Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Sonnenschein beschert guten Freibad-Start
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Sonnenschein beschert guten Freibad-Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 01.05.2011
Keine Scheu vor kaltem Wasser: Sören (8), Finja (13), René (12) und Lucas (10) zählten zu den ersten Saisongästen im Lauenauer Mineralbad. © nah
Anzeige

Rodenberg/Lauenau (nah). Strahlender Sonnenschein trug dazu bei, als sich zum Beispiel in Lauenau bereits das erste Dutzend junger und auch erwachsener Gäste wenige Minuten nach der Eröffnung im noch 18 Grad kalten Wasser tummelten. Nichtschwimmer mussten sogar mit nur 16 Grad vorlieb nehmen. „Die Nächte sind einfach zu kalt“, bedauerte Schwimmmeister Werner Zedler, der am Ostersonntag sogar schon 21 Grad bei der täglichen Routinekontrolle ermittelt hatte.

Echte Wasserratten stöhnen jedoch nicht über fehlende Wärme. Sie sind sogar schon eine Viertelstunde vor dem Start in die neue Saison da, wie Kassiererin Vera Schumacher verblüfft bemerkte: Binnen Minuten waren die ersten vier Jahreskarten verkauft; im weiteren Verlauf des Wochenendes musste sie noch eine Menge weiterer Dauertickets ausstellen.

Bis mindestens Anfang September bleiben das Freibad Rodenberg und das Mineralbad Lauenau täglich geöffnet: montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 19 Uhr. Die nächstwichtigste Nachricht nach dem Wetter: Die Eintrittspreise blieben gegenüber dem Vorjahr unverändert.

Anzeige