Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Sparkasse fördert Sportverein mit 1700 Euro
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Sparkasse fördert Sportverein mit 1700 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 15.03.2012
Matthias Herfurt von der SG Rodenberg nimmt froh die Sparkassenspende in Form eines Riesenschecks von Klaus Gehrke entgegen. Quelle: bab
Rodenberg

Rodenberg (bab). Vorsitzender Matthias Herfurt hat sich bei Geschäftsstellenleiter Klaus Gehrke für die Zuwendung bedankt. Bei dieser Gelegenheit deutete Gehrke an, auch im nächsten Jahr dem Verein zur Seite zu stehen, wenn dieser sein 125-jähriges Bestehen feiert. Die SGR hat laut Herfurt derzeit rund 1040 Mitglieder.

 Für 2012 sind die Wünsche der Rodenberger Sportler bereits ausgesprochen. Die Sparten hatten den Bedarf gesammelt formuliert und dafür Zuschüsse beantragt. So benötigten die Volleyballer einen Zaun um das Beachvolleyballfeld. Wie Herfurt sich habe sagen lassen, seien dort „Zerstörungen“ registriert worden. Die Leichtathleten wollen Startblöcke, Speere und Disken anschaffen.

 Zudem agiere eine neue Kindertanzgruppe in der Sparte Turnen, für die T-Shirts benötigt werden. „Da haben wir sehr großen Zulauf gehabt“, sagte Herfurt, „wir haben schon überlegt, ob man eine zweite Gruppe macht.“ Die kleinen Tänzer wollen demnächst auch einmal auftreten. Den Fußballern, für die der Spartenetat bereits erhöht worden sei, reichten die Vereinsmittel auch nicht alleine aus. Wie in den übrigen Sparten soll ebenfalls der Nachwuchs von der Sparkassenspende profitieren. Gehrke betonte die besondere Leistung der Sparkasse bei der Sportförderung, die so von den meisten Kreditinstituten nicht geleistet werde.