Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Spaß bis zum Abwinken

Ein Besuch im Potts-Park Spaß bis zum Abwinken

32 Kinder und zehn Erwachsene haben einen abwechslungsreichen Tag im Potts-Park in Minden erlebt. Die Jungen und Mädchen tobten sich in Karussells, im Turbo-Drachen, in der Achterbahn, in der Wildwasserbahn, auf der Wasserrodelbahn, im Freifallturm und an anderen Stationen aus.

Voriger Artikel
Einst C&A vor der Tür gehabt
Nächster Artikel
Gratis-Saft fürs E-Auto

Mit der Potts-Park-Bahn gehts durch dei Freizeitanlage.

Quelle: pr.

RODENBRG. Bis zum Abwinken belagerte die Rodenberger Rowoki-Gruppe die vielen Attraktionen, berichtete Organisatorin Marlies Berndt-Büschen. Auch mit der Potts-Park-Bahn drehten sie eine Runde. Im Wasserspielgarten und im Erlebnisbereich „Terra Phänomenalis“ konnten die Besucher physikalische Zusammenhänge spielerisch ausprobieren. Die Fahrt wird bereits seit vielen Jahren vom FDP-Ortsverband Samtgemeinde Rodenberg angeboten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg