Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Sportliche Wünsche erfüllen

Spende für SG Rodenberg Sportliche Wünsche erfüllen

Als „jahrzehntelangen verlässlichen Partner“ hat der Vorsitzende der SG Rodenberg, Torsten Meyer, die Sparkasse Schaumburg bezeichnet. Anlass für das Lob war die Übergabe eines symbolischen Spendenschecks über einen Betrag von 1500 Euro. Meyer bedankte sich „im Namen der Aktiven“.

Voriger Artikel
Wieder freie Fahrt
Nächster Artikel
Verlängerung noch unsicher

Torsten Meyer nimmt einen symbolischen Spendenscheck von Klaus Gehrke (links) entgegen.

Quelle: gus

Rodenberg. Der Rodenberger Geschäftsstellenleiter, Klaus Gehrke, betonte, dass es der Sparkasse ein wichtiges Anliegen ist, den lokalen Sport zu fördern. Die SG Rodenberg sei mit ihren rund 1100 Mitgliedern einer der größten Vereine in der Umgebung. Daher werde die SGR auch in besonderer Weise unterstützt.

Das Geld wird zum Erfüllen von Wünschen mehrerer Sparten verwendet. Die Tischtennisspieler benötigen beispielsweise Bälle und anderes Material. In der Leichtathletikabteilung brauchen die Sportler Startblöcke und Disken, während die Turner mit neuen Pezzybällen üben möchten. Damit die Volleyballer weiter ordentlich Baggern und Blocken können, müssen Netze her. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg