Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Stabile Zahlen bei „Haus & Grund“

Rodenberg / Jahresvresammlung Stabile Zahlen bei „Haus & Grund“

Der Ortsverein Rodenberg in der Eigentümerschutzgemeinschaft Haus  & Grund hatte im Geschäftsjahr eine stabile Mitgliederbilanz. Zwei Mitglieder traten ein, ein Austritt war zu verzeichnen, zwei Mitgliedschaften erloschen durch Todesfälle. 121 Haus- und Wohnungseigentümer sind derzeit bei Haus & Grund Rodenberg und Umgebung eingetragen.

Rodenberg (bab). Das ist die Bilanz, die Vorsitzende Inge Schnabel bei der Jahresversammlung mitteilte. Rund ein Viertel der Mitglieder war nach Angaben der Vorsitzenden zur Versammlung erschienen. Die Vorstandswahlen ergaben dem Bericht zufolge wieder Freiraum für Schriftführerin Sandra Wolf, die sich jetzt ganz auf ihren Posten konzentrieren kann. Kommissarisch hatte sie bisher auch die Kasse geführt. Durch die einstimmige Wahl von Georg Hudalla zum Schatzmeister sind jetzt beide Positionen wieder besetzt. Auf Hudallas Platz als Beisitzer wurde mit ganzer Mehrheit Manfred Zeugner gewählt.

Wie Schnabel berichtet, seien im Jahr 2011 41 Rechtsberatungen in Anspruch genommen worden. Vorrangig Fragen zu Renovierungen und Schönheitsreparaturen bei Auszug. In Bezug auf Betriebskostenabrechnungen besteht demnach ebenfalls Beratungsbedarf.

Nächster Termin im Kalender des Rodenberger Vereins ist die Landesverbandstagung am Sonnabend, 21. April, in Bad Lauterberg. Mitglieder, die sich dazu anmelden möchten, sollten sich bei der Rodenberger Vorsitzenden unter der Telefonnummer (0 57 23) 36 88 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg