Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Tempo, Geschick und Köpfchen gefragt

Rodenberg / Kinderfeuerwehr Tempo, Geschick und Köpfchen gefragt

Nicht ohne Grund durfte die Feuerwehr Rodenberg in diesem Jahr Gastgeber beim Kinder-Orientierungsmarsch der Kreisjugendfeuerwehr Schaumburg sein. Die Rodenberger Kinderabteilung feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen und gehört damit zu den traditionsreichsten Kinderfeuerwehren im Kreis.

Voriger Artikel
30 tote Mäuse am Wegesrand
Nächster Artikel
Endspurt für das Sportabzeichen

Im Geschicklichkeits-Parcours mussten die Kinder mit Tempo und Balance agieren. jps

Rodenberg. 38 Gruppen mit jeweils sechs Kindern waren nach Rodenberg gekommen, um sich in unterschiedlichen Disziplinen zu messen. Geschicklichkeit war beispielsweise an der Station „St. Jacobi Kirche“ gefragt.

Dort baute die Feuerwehr einen Parcours mit Pilonen und Hürden auf. Bewaffnet mit Suppenkellen versuchten die jungen Feuerwehrleute, innerhalb von fünf Minuten so viel Wasser wie möglich von Eimer zu Eimer zu transportieren, ohne dabei zu viel zu verschütten. Orientierungssinn sollten die Gruppen an der Station „Schloss“ beweisen. In einem künstlich vernebelten Zelt wurden Gegenstände versteckt, die es im Blindflug zu finden galt.

Neben Tempo und Geschicklichkeit war bei der Veranstaltung auch Köpfchen gefragt. Während die Teilnehmer die zahlreichen Stationen im Rodenberger Stadtgebiet aufsuchten, mussten diese die Augen offen halten, um die kniffligen Fragen eines Wissensquiz zu beantworten. Markante Punkte des Rodenberger Stadtbildes sollten hier wiedererkannt werden. Gefragt wurden die Kinder aber auch zu den Themen Wissenschaft und Sport. jps

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg