Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Tiere heilen als Berufung

Altenhagen II / Silke Wiegmann Tiere heilen als Berufung

Silke Wiegmann hat künftig nicht nur als ehrenamtliche Ratsfrau im Messenkämper Gemeinderat zu tun. Sie hat sich auch beruflich neu orientiert und damit einen Herzenswunsch erfüllt.

Voriger Artikel
Rollbretter und Fußballtore für mehr Bewegung
Nächster Artikel
Papier gerät in Brand

Altenhagen II (bab). Ihre Affinität zu Tieren und ganzheitlichen Heilverfahren ist für die 47-Jährige aus Altenhagen zur Berufung geworden. Sie hat auf die innere Stimme gehört, eine Ausbildung gemacht und nun in den eigenen vier Wänden eine Tierheilpraxis eröffnet.

„Ein Tier ist ein Individuum, was für das eine gut ist, ist es für das andere nicht“, sagt die Altenhägerin, die sich bei der Behandlung vorwiegend auf Pferde und Hunde konzentrieren möchte. Und weil die Veterinärmedizin dieser Individualität der Patienten nicht immer Rechnung tragen kann, will Wiegmann den Haltern helfen, deren Tiere als austherapiert gelten. „Ich will den Tierärzten keine Konkurrenz machen“, sagt die Altenhägerin, die während ihrer Ausbildung auch ein Praktikum bei einer Tierärztin absolvierte und deshalb auch die Grenzlinie zwischen den unterschiedlichen Therapieformen ziehen kann.

An der Paracelsusschule in Hannover hat sie ein Zertifizierungsverfahren des Verbandes Deutscher Tierheilpraktiker durchlaufen und darf sich nun „Geprüfte Tierheilpraktikerin (VDT)“ nennen. „Ich habe viel gelernt“, resümiert Wiegmann, obwohl sie sich bereits vorher intensiv mit der Thematik beschäftigt hatte.

Da das einzelne Tier für Wiegmann ganz klar im Mittelpunkt steht, erwartet sie auch „starke Mitarbeit von den Besitzern“. Denn nur wenn alle Umstände erfasst und einbezogen werden, könnten Diagnose und Heilung am besten gelingen. Vom Futter über den Lebensraum bis zur Vorgeschichte interessiert die Altenhägerin alles.

Zum Analysieren und Behandeln hat sich Wiegmann auf ihrem Grundstück Im Unterdorf 16 eine umfassend ausgestattete Praxis eingerichtet. Magnetfeld-, Laser- und Elektrotherapie sind einige der Methoden, die die Tier-Homöopathin anwendet, sie setzt aber auch beispielsweise auf die uralte Heilkraft von Blutegeln. Vieles sei auch energetische Arbeit und Einfühlungsvermögen, meint sie. Termine vereinbart die Praxis „Natur-Kraft“ unter Telefon (0175) 8586055.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg