Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Verwirrende Empfehlung zum Überqueren

Rodenberg / Verwirrende Empfehlung zum Überqueren

An der Amtsstraße Ecke Alle in Rodenberg steht, kurz unter dem Vorfahrt-Achten-Schild, ein Hinweis: „Radweg gegenüber nur über Ampel“. Da dürfte so mancher Beobachter stutzen. Die Ampel steht rund zehn Meter rechts vom Schild, hinter einer Wand aus Buschwerk.

Voriger Artikel
Religions-Talk soll wiederkehren
Nächster Artikel
Erst „Don Francis“, dann der Schützenkönig

Die Ampel muss nicht genutzt werden. 

Quelle: on

Rodenberg . „Dass die Ampel nicht auf den ersten Blick erkennbar ist, stellt in diesem Fall ein Problem dar“, sagt Uta Weiner-Kohl, die stellvertretende Geschäftsbereichsleiterin der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Ob das Schild jedoch verpflichtend ist, konnte Weiner-Kohl nicht beantworten. Rechtsfragen sollte in diesem Fall der Landkreis beantworten können.

Doch auch hier: Fehlanzeige. Die Zuständigkeit für den Bereich der Straße „Allee“ liege nicht beim Landkreis, da es sich um eine Gemeindestraße handeln würde.

Manuela Kleinschmidt, vom Ordnungsamt der Samtgemeinde Rodenberg konnte letztendlich eine Antwort Liefern: 2010 sei das Hinweisschild auf Anraten des Polizeikommissariats Bad Nenndorf angebracht werden, zur Verkehrssicherung. Verpflichtend ist das Schild jedoch nicht, sondern eine Empfehlung – eine logische Konsequenz, da Linksabbieger auch die gesamte Straße überquerten und nicht die Ampel zum Abbiegen nutzen müssen.  on

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg