Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Verwirrende Empfehlung zum Überqueren
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Verwirrende Empfehlung zum Überqueren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.07.2013
Die Ampel muss nicht genutzt werden.  Quelle: on
Anzeige

Rodenberg. „Dass die Ampel nicht auf den ersten Blick erkennbar ist, stellt in diesem Fall ein Problem dar“, sagt Uta Weiner-Kohl, die stellvertretende Geschäftsbereichsleiterin der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Ob das Schild jedoch verpflichtend ist, konnte Weiner-Kohl nicht beantworten. Rechtsfragen sollte in diesem Fall der Landkreis beantworten können.

Doch auch hier: Fehlanzeige. Die Zuständigkeit für den Bereich der Straße „Allee“ liege nicht beim Landkreis, da es sich um eine Gemeindestraße handeln würde.

Manuela Kleinschmidt, vom Ordnungsamt der Samtgemeinde Rodenberg konnte letztendlich eine Antwort Liefern: 2010 sei das Hinweisschild auf Anraten des Polizeikommissariats Bad Nenndorf angebracht werden, zur Verkehrssicherung. Verpflichtend ist das Schild jedoch nicht, sondern eine Empfehlung – eine logische Konsequenz, da Linksabbieger auch die gesamte Straße überquerten und nicht die Ampel zum Abbiegen nutzen müssen.  on

Anzeige