Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Viel zu diskutieren
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Viel zu diskutieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 30.10.2016
Anzeige
Rodenberg

Die CDU ließ ihren Antrag zum Stadtplaner beispielsweise vom Parteikollegen Ralf Schubart erläutern. Da dieser kein Ausschussmitglied ist, musste die Sitzung auf Antrag Erhard Steeges unterbrochen werden. Das Gremium votierte dafür. Amtsleiter Jörg Döpke sagte, er hätte dazu aber gern zuvor einen Hinweis bekommen und sprach von einem „Überraschungsangriff“. Carlo de Rooij (CDU) glättete die Wogen: „Überraschung ja, Angriff nein.“
Außerdem störte sich Steege daran, dass Stadtdirektor Georg Hudalla auf Sitzungsunterlagen aus dem Jahr 2011 berief, die belegen sollten, wie sich die CDU in Sachen Stadtplaner in Widersprüche verstrickt hat. Dies fand Steege unfair, er hätte die zitierten Unterlagen gern vorher gesehen. So könne er Hudallas Worte nicht kommentieren.
Kurz darauf bekam sich Steege erneut mit der Verwaltung in die Haare. Nachdem der Christdemokrat zur Ordnung gerufen worden war, weil er gegen die Gepflogenheiten im Ausschuss verstoßen haben soll, warf Steege dasselbe der Verwaltung vor. Wirklich sauer war aber niemand: Nach Sitzungsschluss blieben alle noch eine Weile beisammen.

gus

Anzeige