Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Samtgemeinde Rodenberg
Wasserversorgung

Karsten Dohmeyer (Grüne) hat im Betriebsausschuss den Antrag gestellt, zur Wasserversorgung der Samtgemeinde Rodenberg weitere Quellen zu erschließen. Bei den vorhandenen Quellen im Deister sei es in den Monaten August bis Oktober in den vergangenen zwei Jahren zu einer Wasserverknappung gekommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Obwohl die Abwasserbeseitigung in den kommenden Jahren teurer wird, werden die Gebühren für die Verbraucher in der Samtgemeinde Rodenberg wohl nicht steigen. Der Betriebsausschuss folgte dem Vorschlag der Betriebsleitung und empfahl dem Rat, die Gebühren nicht anzuheben.

mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Der Nachtragshaushalt der Samtgemeinde Nenndorf ist an sich eine positive Angelegenheit gewesen. Trotzdem entwickelte sich im Finanzausschuss eine kontroverse Debatte. Denn es ging auch um die Zukunftsfähigkeit der Samtgemeinde. Von einem guten Nachtragshaushalt sprach Kämmerer Frank Behrens.

mehr
Mitgliederschwund bei der SPD

Die beiden bisher selbstständigen SPD-Ortsvereine Schmarrie-Hülsede und Pohle wollen fusionieren. Der Zusammenschluss soll formell unter Vorsitz des SPD-Unterbezirks Schaumburg bereits am kommenden Dienstag, 7. November, erfolgen.

mehr
Grabstätten am Ehrenmal

Die SPD hält nach Worten von Ratsfrau Sabine Titze-Dölz an dem Vorhaben fest, bei Lauenau einen Begräbniswald einzurichten. Der Bereich am Ehrenmal komme dafür infrage. Ob das so kommt, soll der Friedhofsausschuss diskutieren, wie Rodenberger Samtgemeindebürgermeister Georg Hudalla erklärte.

mehr
Gemeindeverbindungswege
Die Schaumburger Straße ist unübersehbar in die Jahre gekommen.

Gleich drei Gemeindeverbindungswege hat der Fachausschuss der Samtgemeinde Rodenberg unter die Lupe genommen: Schaumburger Straße, Verlängerung der Straße Am Denkmal und Groß Hegesdorfer Straße. Sanierungsbedarf gibt es an allen Strecken, wo zuerst gearbeitet wird, soll später entschieden werden.

mehr
Grüne fordern Diskussion

Der Antrag der Grünen und der Wählergemeinschaft Samtgemeinde Rodenberg, den Bau dreier Feuerwehrhäuser zu beschließen, ist noch nicht im Feuerschutzausschuss behandelt worden. Dies bemängelte Matthias Schellhaus während der jüngsten Sitzung.

mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Lauenaus Bürgermeister, Wilfried Mundt (SPD), hat sich von der Vorgehensweise des SPD-Fraktionssprechers Hans-Dieter Brand distanziert. In einer Pressenotiz macht er deutlich, dass er dessen Kritik an Verwaltungschef Georg Hudalla nicht in vollem Umfang teilt.

mehr
Feuerwehr Rodenberg

Der Brandschutzbedarfsplan für die Samtgemeinde Rodenberg ist trotz erneuter Beratungen keinen Schritt weiter gebracht worden. Nach einer zähen Debatte im Feuerschutzausschuss wurde beschlossen, das Ganze noch einmal gründlich zu durchleuchten.

mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Die Berichterstattung über die Vorgänge hinter den Kulissen der Samtgemeindepolitik ist nicht ohne Reaktionen geblieben. Der Grünen-Ratsherr Matthias Schellhaus teilte den Link zum entsprechenden SN-Text in der Facebook-Gruppe „Wir sind die Samtgemeinde Rodenberg“.

mehr
Anstandslos und unredlich

Es knarzt gewaltig im Gebälk des Konstruktes Samtgemeinderat Rodenberg. Dass der Grünen-Politiker Karsten Dohmeyer Verwaltungschef Georg Hudalla gute Arbeit bescheinigt hat, bringt die Sprecher von SPD und CDU, Hans-Dieter Brand und Erhard Steege, auf die Palme. Sie stellen Dohmeyer als Wendehals dar.

mehr
So hat Rodenberg gewählt

Mit 47,3 Prozent liegt SPD-Direktkandidat Karsten Becker in der Samtgemeinde Rodenberg klar vor seiner Konkurrentin Colette Thiemann (CDU), die 34,4 Prozent der Wählerstimmen erhielt.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg