Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Samtgemeinde Rodenberg
Samtgemeinderat

Einiges an Kritik haben die Verwaltung und zum Teil auch die Politik bei der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates Rodenberg einstecken müssen. Die finanzielle Situation der Kommune bezeichnete SPD-Ratsherr Uwe Heilmann als dramatisch. Ein „Weiter so“ dürfe es nicht geben

mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Der Haushalt der Samtgemeinde Rodenberg ist nun endlich verabschiedet worden. 1,46 Millionen Euro will die Kommune demnach in 2017 investieren. Dafür plant sie rund eine Millionen Euro Kreditaufnahme ein.

mehr
Mandat ohne Stimmrecht

Gemeindebrandmeister Jens Löffler erhält einen beratenden Sitz im Feuerschutzausschuss. Dies hat der Rodenberger Samtgemeinderat am Mittwochabend beschlossen.

mehr
Samtgemeinde Rodenberg
An dieser Stelle könnte der Hochwasserschutz für Pohle verbessert werden.Fotos: nah

Die mögliche Teilnahme der Orte Feggendorf, Pohle, Messenkamp und Altenhagen II als Dorfregion Deister-Sünteltal am landdesweiten Dorfentwicklungsprogramm ist in der Bevölkerung teils auf großes Interesse gestoßen. Dies haben die Begehungen der vier Dörfer gezeigt.

mehr
Sitzungsprotokoll gefälscht?

Im CDU-Amtsverband der Samtgemeinde Rodenberg rumort es heftig. Zwei Lager gibt es in der Partei – die Unterstützer und die Gegner des ehemaligen Amtsverbandsvorsitzenden André Hoffmann.

mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Verwaltungschef Georg Hudalla hat die jüngste Samtgemeinderatssitzung genutzt, um zu erklären, warum der Haushalt noch immer nicht beschlossen worden ist. Gleichsam verteilte er einige Spitzen in Richtung Politik und Vorgängerverwaltung. Ganz am Rande wurde dann auch die Eröffnungsbilanz der Samtgemeinde diskutiert, die nun endlich vorliegt.

mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Der Rat der Samtgemeinde Rodenberg hat eine Resolution beschlossen, wonach eine IGS-Oberstufe in Rodenberg eingerichtet wird. Uwe Märtens (SPD) bezeichnete dieses Grundsatzpapier für wichtig, damit die Fraktionen ihre jeweiligen Kreistagsabgeordneten entsprechend in die Debatte einschalten können.

mehr
Anrufauto Rodenberg
Viele Bürger der Samtgemeinde Rodenberg nutzen das Anrufauto für Fahrten nach Bad Nenndorf – beispielsweise zum Bahnhof.

Das Anrufauto der Samtgemeinde Rodenberg wird immer beliebter. Und das Angebot wird immer häufiger auch für Wege genutzt, die anfangs so nicht vorgesehen waren. Zum Beispiel von jüngeren Fahrgästen für die Fahrt zum Reit- oder Konfirmandenunterricht. Das habe zu einer Kostenexplosion geführt.

mehr
Besetzung des Feuerschutzausschusses

Ein überraschender Streit ist im Samtgemeinderat um die Besetzung des Feuerschutzausschusses entbrannt. Soll der Gemeindebrandmeister dort einen Sitz bekommen? Die Entscheidung wurde vertagt.

mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Der Samtgemeinderat hat in dieser Woche die Mitglieder des neuen Seniorenbeirats berufen. Demnach hat das Gremium fortan 17 Mitglieder. Eine längere Diskussion gab es zu diesem Punkt nicht – allerdings hat sich die Berufung um einiges verzögert. Die letzte Sitzung der Interessenvertretung älterer Menschen hatte noch in 2016 stattgefunden.

mehr
Feuerwehrstrategie lässt auf sich warten

Der Feuerwehrbedarfsplan für die Samtgemeinde Rodenberg lässt noch eine ganze Weile auf sich warten.

mehr
Erweiterung beschlossen

Der neugewählte CDU-Amtsverbandsvorstand Rodenberg hat sich in dieser Woche konstituiert. Nun will das Gremium nach der turbulenten Wahlveranstaltung (wir berichteten) zur thematischen Arbeit übergehen. Einstimmig wurde beschlossen, den Vorstand zu erweitern.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg